Am Dienstag, 01.02.2011 empfing die Brühler Feuerwehr wie schon traditionell üblich das Brühler Dreigestirn. Der Einzug des Trivolium wurde vom Präsidenten des FBK, Herrn Michael Assenmacher und dem Schatzmeister Herrn Jürgen Seidel begleitet. Ebenso zog eine Abordnung der Vochemer KG Ölligspiefe mit ihrem Kommandanten Armin Schwerdt mit ein.

 

 

Nach der Begrüßung durch den Leiter der Feuerwehr, Herrn Peter Berg, bedankten sich Prinz Ralf der Erste, Bauer Franz-Josef und Jungfrau Giesela bei den „Floriansjüngern“ für die Unterstützung während der Session. Als Zeichen des Dankes übergab das Dreigestirn für die Mannschaft ein Fass „Löschwasser“ und für die Stadtbrandinspektoren Peter Berg und Rolf Jansen je einen Orden. Der 1. Beigeordnete Herr Andreas Brandt erhielt den Vereinsorden der KG Ölligspiefe vom Kommandanten Armin Schwerdt.

Im Anschluss verbrachte man mit „kölsche Leedcher“ noch ein Paar nette Stunden bei Kölschbuffet und Kölsch.

   

Neueste Beiträge

   

Anmeldung Mitarbeiterportal

Nur für Mitglieder der Feuerwehr Brühl

Neuregistrierungen werden erst nach Überprüfung freigegeben.

   

Waldbrandgefahrenindex des DWD

Der Waldbrandgefahrenindex WBI beschreibt das meteorologische Potential für die Gefährdung durch Waldbrand.
Er zeigt die Waldbrandgefahr in 5 Gefahrenstufen an:
1= sehr geringe Gefahr (grün) bis 5 = sehr hohe Gefahr (lila).
(nur von März bis Oktober)

   

Unwetterwarnung des DWD

Die momentan herrschende Warnlage des DWD

   
Copyright © 2022 Feuerwehr Brühl. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung