Am frühen Morgen um 02:08 Uhr wurde Die Feuerwehr zu einem Brand mehrerer Strohballen auf einem Feld in Brühl Süd alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte das Feuer bereits die gesamten Strohballen erfasst. Durch die Feuerwehr wurde ein angrenzendes Maisfeld vor dem Übergreifen der Flammen geschützt. Die Strohballen brannten nahezu komplett nieder, das benachbarte Maisfeld konnte erfolgreich geschützt werden.Die Höhe des Sachschadens und die Brandursache sind unbekannt.

Es waren 29 Einsatzkräfte der Feuerwehr Brühl unter der Leitung von Brandamtmann Markus Brachschoß vor Ort. Der Einsatz konnte gegen 6:30 Uhr beendet werden.

 

   

Anmeldung Mitarbeiterportal

Nur für Mitglieder der Feuerwehr Brühl

Neuregistrierungen über den Leiter der Feuerwehr.

   

Wetterwarnungen

   

Neueste Beiträge

   
© 2018 Feuerwehr Brühl
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok