Am bundesweiten "Tag des Rauchmelders", am Freitag den 13.4.2012 demonstrierte die Brühler Feuerwehr in der Fußgängerzone an einem Modell eines mehrstöckigen Hauses, wie sich bei einem Brand der Rauch im Gebäude verteilt.

Markus Brachschoß erklärte: "in jeder Etage, besser noch in jedem Zimmer sollte ein Rauchmelder installiert werden. Rauchmelder sollten mit einem VdS-Zeichen versehen sein. Dies garantiert einen hohen Sicherheitsstandard."

 

Weitere Infos zu Rauchwarnmeldern finden Sie auch hier.

   

Neueste Beiträge

   

Anmeldung Mitarbeiterportal

Nur für Mitglieder der Feuerwehr Brühl

Neuregistrierungen werden erst nach Überprüfung freigegeben.

   

Waldbrandgefahrenindex des DWD

Der Waldbrandgefahrenindex WBI beschreibt das meteorologische Potential für die Gefährdung durch Waldbrand.
Er zeigt die Waldbrandgefahr in 5 Gefahrenstufen an:
1= sehr geringe Gefahr (grün) bis 5 = sehr hohe Gefahr (lila).
(nur von März bis Oktober)

   

Unwetterwarnung des DWD

Die momentan herrschende Warnlage des DWD

   
Copyright © 2022 Feuerwehr Brühl. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung